Schnuppern

Auch jetzt während der Corona-Zeit freuen wir uns über viele neue Gesichter und laden euch herzlich ein, einen Nachmittag (oder mehrere) bei uns reinzuschnuppern. Wir bitten euch jedoch darum, euch vor dem ersten Schnupper-Nachmittag bei uns anzumelden und unser Schnupper-Formular ausgefüllt zur Aktivität mitzubringen. Diese Informationen werden natürlich vertraulich behandelt und dienen ausschliesslich der schnelleren Informationsweiterleitung und der Gesundheit aller Beteiligten.

Wir sind nach Buben und Mädchen sowie nach Alter in verschiedene Stufen unterteilt. In der nachfolgenden Tabelle kannst du herausfinden, welche Stufe für dich geeignet ist:

5-6 Jahre Biberstufe
6-10 Jahre Wolfsstufe
10-14 Jahre Pfadistufe
14-17 Jahre Piostufe
ab 17 Jahre Roverstufe

Die Jungs nennen sich Sturmvogel und sind im Pfadiheim „Alte Mühle“ zuhause. Das Pfadiheim „zur Schmitte“ ist das Pfadiheim der Mädchen, den sogenannten Seemöven.

Wenn du nun bei uns reinschnuppern möchtest, schaust du am besten bei den Anschlagskasten der entsprechenden Stufe vorbei, um zu sehen wo und wann sich die Gruppe das nächste Mal trifft.

Einen guten Einblick gibt es in der nachfolgenden Broschüre über die Pfadi Kreuzlingen:

Die einzige Voraussetzung ist, dass du bereits drei Mal an einem Pfadiprogramm teilgenommen hast und es dir dabei Spass gemacht hat. Auch bist du bereit regelmässig an den Tätigkeiten/ Anlässen teilzunehmen!

Um längere Zeit aktiv bei der Pfadi dabei zu sein benötigst du eine Beitrittserklärung.

Beitrittserklärungen

Die Beitrittserklärung ist wichtig, damit du auch offiziell bei uns im Verein dabei bist und alle nötigen Informationen zu den coolen Anlässen und Programmen erhältst!

Der Finanzielle Beitrag für ein Jahr beläuft sich bei der Pfadi Seemöve auf 70.- SFr. und bei der Pfadi Sturmvogel auf 80 SFr.

Gerne stellen wir dir auch unsere Statuten bereit, damit du auch siehst auf was du dich einlässt:

Wir freuen uns auf dich…

die Pfadileiter und -leiterinnen der Abteilungen Sturmvogel und Seemöve Kreuzlingen